top of page

Geschlossene Immobilienfonds werden zunehmend weniger nachgefragt

Aktualisiert: 1. Nov. 2023

Auf dem Hamburger Süllberg fand wieder die traditionsreiche Verleihung der Cash Financial Advisors Awards im Rahmen der "Cash Gala 2023" statt.

Als langjähriger Gast dieser Veranstaltung ist zu beobachten, wie die Bedeutung von Sachwertanlagen und insbesondere geschlossenen Immobilienfonds für private Anleger ständig abnahm.

Denn lange Zeit stand das Anlagevehikel wegen spektakulärer Betrugsfälle und schlechten Anlageergebnissen in der Kritik. Bereits seit 10 Jahren ist die Produktgattung mit der Einführung des Kapitalanlagegesetzbuchs nun reguliert. Die Branche hat sich seitdem stark professionalisiert, konnte den Bedeutungsverlust aber nicht aufhalten. Nicht hilfreich ist in diesem Kontext die jüngst erfolgte Insolvenz des Fondsanbieters Project AG.

Dennoch haben geschlossene Immobilienfonds ihre Berechtigung, zumal es bei seriösen, hochprofessionellen Anbietern gute Produkte gibt. In dieser herausfordernden Zeit geht der Glückwunsch an die Kollegen von Primus Valor für den Award in der Kategorie Sachwertanlagen/ AIF.


29 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page