ESG: Risiko von Stranded Assets (lang)

Dank an die Redaktion der Property Post, dass ich das Thema "Stranded Assets" ausführlich behandeln konnte.

2030 und die für dieses Jahr verbundenen Klimaziele – das scheint noch in weiter Ferne zu sein - ist aber schon in 10 Jahren. Es empfiehlt sich daher für alle Akteure der bebauten Umwelt und insbesondere Bestandshaltern und -managern rechtzeitig Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Wer sich und seine Immobilien – seine Organisation, Produkte, Prozesse, Governance, Compliance, sein Risikomanagement - nicht rechtzeitig anpasst, wird zu den Verlierern zählen.


https://www.the-property-post.de/gastbeitraege/fachaufsaetze/gefahr-von-stranded-assets


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen